Tag des offenen Zauns

Beim heutigen Arbeitstag mit elf Helfern fanden einige Projekte rund um die Vereinshütte einen Abschluss.

Da  beim vergangenen Arbeitstag nicht alle Arbeiten beendet wurden starteten wir erneut einen Tag im Schrebergarten um diverse Projekte zu erledigen.

So wurde unter anderem unser Gaskühlschrank einen Schritt näher zu seiner Funktion gebracht, ein Mistkübelständer gebaut, Rasen gesäät,  Holz für den Griller kleingeschnitten, Alteisen und Beton zur Entsorgung vorbereitet, der Rasen gemäht, Rindenmulch verteilt, Unkraut gezupft.

Ein Großprojekt war der Garten-Hintereingang. Hier wurde der Zaun teilweise demontiert, ein neuer Steher aufgestellt und eine Türe gefertigt und montiert.

Der Hydrant, der schon seit einigen Jahren steht und letztens lackiert wurde, bekam die finale Lackierung und altes Tauchmaterial als Deko formte einen Taucher aus dem Hydranten.

Weiters wurde für die Laubenvergrößerung die Wiese entfernt. Auch einiges an Pflanzen musste weichen, darunter ein Buxbaum mit Vogelnest. Dieses wurde sorgfältigst behandelt und die Mutter sitzt schon wieder im Nest =)

Informatives

Zu diesem Beitrag gibt es 46 Fotos in der Galerie

Die Fotos wie üblich in unserer Galerie.